Freitag, 11. Januar 2019

Wie kann man den Computer deutlich schneller machen?

Bei allen Computern mit konventionellen Festplatten sind genau diese der Engpass, was die Geschwindigkeit angeht. Die sich darin drehenden Platten sind der langsamste Teil beim Vorgang des Ladens von Betriebssystem und Programmen. Somit kann der Start des Computers schon man ein paar Minuten dauern. Auch das Laden größerer Programme, z.B. aus dem Microsoft Office Paket, dauert oft lange.
Abhilfe schafft eine neuartige Form der Festplatte, die SSD. Diese hat keine beweglichen Teile mehr, die Daten werden auf elektronischen Bauteilen gespeichert. Im Grunde sind das USB-Speichersticks.

Diese SSD-Platten gibt es schon längere Zeit, sie waren recht teuer. Nun sind die Preise deutlich gefallen. Für einen Computer, auf dem nicht viel Speicherplatz für Fotos und sonstige Daten gebraucht wird, ist eine 120 GB SSD ausreichend. Diese wird zur Zeit für unter 30 Euro verkauft.

Falls sie Beratung und Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an den Computertreff in Jettingen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen